Badezimmer

194 Produkte

194 Produkte


Natursteinplatten und keramische Fliesen eignen sich besonders gut für den Einsatz in deinem Badezimmer, da sie leicht zu reinigen sowie unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit sind. Zudem können mit Fliesen im Badezimmer ganz unterschiedliche Looks kreiert werden. Egal ob Bodenfliesen in Holzoptik, großformatige Wandfliesen, Fliesen in Betonoptik, glänzende, weiße Wandfliesen oder individuelle, bunte Glasmosaike: mit Fliesen, Naturstein und Mosaiken gestaltest du dein Badezimmer genau nach deinen Vorstellungen.

Besonders vorteilhaft sind Fliesen, Naturstein und Mosaike im Badezimmer auch aufgrund ihrer Langlebigkeit und Werthaltigkeit. Für eine Modernisierung deines Badezimmers mit hochwertigen Fliesen- und Natursteinprodukten, kannst du hier deine passende Fliese finden.

Vorteile von Badezimmerfliesen im Überblick

  • robust
  • pflegeleicht
  • individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Für die Wand- und Bodenverkleidung im Badezimmer haben Fliesen Tradition, auch wenn zwischenzeitlich einige Alternativen ins Spiel gekommen sind. Fliesen bringen viele praktische Eigenschaften mit, die für die Gestaltung des Badezimmers elementar sind: sie sind leicht zu reinigen, hygienisch, widerstandsfähig und ideal mit einer Fußbodenheizung kombinierbar. Doch am allerwichtigsten ist: sie dürfen nass werden. Da es im Bad sehr feucht ist, gilt es in erster Linie, der Schimmelbildung vorzubeugen. Das garantieren Fliesen, denn sie lassen unter Garantie keine Feuchtigkeit ins Gemäuer. Doch nicht nur die rein funktionalen Eigenschaften lassen die Fliese im Badezimmer überzeugen, auch in puncto Design bieten sie eine überzeugende Vielfalt. Elegant oder klassisch? Verspielt oder modern? Uni oder gemustert? Strukturierte oder glatte Oberfläche? Wir haben von jeder Kategorie die besten Fliesen im Sortiment - verlass´ dich auf unsere Expertise.

Nutze auf jeden Fall den Service des Musterversands. Dann kannst du die Wirkung der Fliesen unter realistischen Bedingungen in deinem Badezimmer beurteilen. Gerade bei der Farbentscheidung helfen reale Lichtbedingungen. Informiere dich vor dem Kauf über die verschiedenen Fliesenarten und ihre Einsatzbereiche, um zu entscheiden, welche Fliese zu deinem Projekt passt. Achte auf eine ausreichende Menge an Fliesen, du solltest mit gut 10 % Verschnitt und Bruch rechnen, deshalb nicht zu knapp kalkulieren. Zudem ist es immer gut, für spätere Ausbesserungsarbeiten ein Paket Fliesen in Reserve zu haben.

Wandfliesen im Badezimmer fallen sofort ins Auge und sind maßgeblich an der Raumwirkung beteiligt, daher solltest du hier eine gute Auswahl treffen. Zum Glück haben wir von Lieblingsfliese.de schon mal eine attraktive Vorauswahl für dich getroffen und die schönsten Fliesen für die Wandgestaltung im Badezimmer für dich zusammengestellt. Ob du dir mit den warmen Holzoptikfliesen ein Stück Natur ins Bad holst oder dich mit verspielten Zementoptikfliesen in die Zeit des Jugendstils zurückversetzen möchtest, bleibt natürlich dir überlassen.

Mittlerweile gibt es Fliesen in zahlreichen Formaten und das macht die Auswahl nicht gerade leichter. Trotzdem sollte man sich im Vorfeld zur richtigen Größenauswahl Gedanken machen. Dazu muss man wissen, dass große Formate, die sich übrigens einer immer höheren Beliebtheit erfreuen, ein kleines Badezimmer optisch größer wirken lassen. Am besten Wand- und Bodenfliesen in gleicher Größe verwenden, dann wirkt das Gesamtbild harmonischer und aus einem kleinen Badezimmer wird eine einladende Wohlfühloase. Die Wirkung des Raumgefühls im Badezimmer kannst du mit der richtigen Fliesengröße gezielt beeinflussen und geschickt Akzente setzen. So wird z. B. eine mit Mosaiken geflieste Dusche zum echten Hingucker.

Die Farbauswahl bei Fliesen ist schier unendlich und stellt den Käufer oft vor eine schwierige Entscheidung. Dazu ist es hilfreich zu wissen: Helle Fliesen reflektieren das Licht und lassen kleine Bäder größer erscheinen, während dunkle Fliesen das Licht schlucken und das Badezimmer eher kleiner wirken lassen. Wichtig ist auch die Raumsituation: ist zum Beispiel kein Fenster im Bad, sollte auf dunkle Fliesen eher verzichtet werden, denn dann wirkt der Raum schnell gedrungen. Hast du jedoch genügend Platz im Badezimmer kannst du mit warmen Brauntönen, wie sie z. B. unsere Holzoptikfliesen bieten, eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre schaffen. Übrigens: sei versichert, dass wir von Lieblingsfliese.de die angesagtesten Farben für die Gestaltung deines individuellen Badezimmertraums bereits für dich zusammengestellt haben. So ist die Qual der Wahl nicht mehr ganz so groß und du bist einfach immer auf der sicheren Seite.